4. Objektivität
monto zug bemüht sich um objektive Beratung und spricht auch Schwachstellen einer Aufgabe offen an. monto zug nimmt keine Provisionen oder Rückvergütungen der Medien und Lieferanten an, die über die vertraglichen Vereinbarungen mit dem Kunden hinausgehen.

5. Wettbewerb
monto zug bejaht den leistungsorientierten Wettbewerb, erbringt aber keine unentgeltlichen Vorleistungen. monto zug achtet durch exakte Zeiterfassung auf die Wirtschaftlichkeit des Etats für jeden einzelnen Kunden.

6. Vertraulichkeit
monto zug behandelt alle Informationen des Kunden streng vertraulich. Auftragsbezogene Unterlagen werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern das nicht mit dem Kunden vereinbart ist. Alle Mitarbeiter von monto zug werden schriftlich zur Einhaltung der Vertraulichkeit verpflichtet.

zurück